Antoine de Saint-Exupéry Steckbrief

Antoine de Saint Exupery Steckbrief

Antoine de Saint-Exupéry Steckbrief – Antoine de Saint-Exupéry war neben seiner Tätigkeit auch als Pilot aktiv. Das Besondere an ihm war, dass er bereits zu Lebzeiten ein anerkannter und gelobter Schriftsteller war, der durch mehrere Bücher auf sich aufmerksam machte. Er wurde u. a. auch oft als Kulturautor der Nachkriegszeit bezeichnet. Er selbst sah sich gerne als Berufspilot, der nebenbei schrieb. Seine Erzählung im märchenhaften Stil „Der kleine Prinz“ wurde weltweit etwa 140 Millionen mal verkauft. Es zählt damit zu den erfolgreichsten Büchern auf der Welt.

Antoine de Saint-Exupéry Steckbrief – Fakten im Überblick

Vorname: Antoine Marie Jean-Baptiste Roger Vicomte

Nachname: de Saint-Exupéry

geboren: 29. Juni 1900 (Lyon, Frankreich)

Geschlecht: männlich

Berufe: Schriftsteller, Pilot

Geschwister: 4 Geschwister

Antoine de Saint-Exupéry Steckbrief – Die frühen Jahre

  • er war schon sehr früh fasziniert vom Fliegen
  • er absolvierte das Gymnasium
  • zunächst wollte er Marineoffizier werden (fiel aber in der Literatur-Prüfung durch)
  • darauf studierte er eine Zeit lang Architektur
  • 1921-23: bei seinem Wehrdienst wurde er zum Flugzeugmechaniker ausgebildet
  • seine Pilotenausbildung absolvierte er mit Privatstunden

Antoine de Saint-Exupéry Steckbrief – Berufliche Laufbahn als Pilot

  • 1923: erste Anstellung in Paris
  • 1925: erste Novelle – „Der Flieger“
  • 1926: Anstellung in Toulouse
  • 1927/28: Tätigkeit als Flughafenchef in Tarfaya (nebenbei weiteres Arbeiten als Autor)
  • 1929: Fortbildung bei den Marinefliegern in Brest

Antoine de Saint-Exupéry Steckbrief – Privates Leben

  • 1931: Ehe mit Consuelo Suncin Sandoval
  • 31. Juli 1944: letzter Flug in Richtung Grenoble (er blieb verschollen)

Antoine de Saint-Exupéry Steckbrief – Werkauszug

  • 1931: „Nachtflug“
  • 1939: „Wind, Sand und Sterne“
  • 1942: „Flug nach Arras“
  • 1943: „Der kleine Prinz“
  • 1948: „Die Stadt in der Wüste“

Nützliche Links zum Antoine de Saint-Exupéry Steckbrief